Zurück
Geschäftsbedingungen
Sicherheit, Missbrauch und Schadenersatz

Die ottensheim.at Teilnehmerdaten, das sind  die vom Bereitsteller vergebene Zugangskennung und persönliche Kennwort bilden die Grundlage für die Benützung des Dienstes.

Der Kunde verpflichtet sich (a) seine Teilnehmerdaten geheim zuhalten und sie in keiner Weise Unbefugten zukommen zulassen, (b) jeden Missbrauch seiner Teilnehmerdaten zu unterlassen und zu unterbinden, (c) jeden Verdacht auf Missbrauch seiner Teilnehmerdaten dem zuständigen Webmaster von ottensheim.at sofort zu melden, (d) jeden Schaden zu ersetzen, den er durch Weitergabe oder missbräuchliche Verwendung seiner Teilnehmerdaten schuldhaft veranlasst hat.

Als Missbrauch gilt auch jedes Auskundschaften von Systemfunktionen oder Daten auf Einrichtungen des Bereitstellers oder auf Einrichtungen bzw. Datenbanken oder Diensten, die über den ottensheim.at-Dienst erreichbar sind.

Missbrauch ist ferner die Bereitstellung von Daten zur Abfrage, die gesetzlichen Bestimmungen sowie den Bestimmungen "Illegale und schädigende Inhalte" (Verhaltenskodex) ganz oder teilweise nicht entsprechen. Der Bereitsteller untersagt ferner ausdrücklich die Bereitstellung von Daten, die die Todesstrafe befürworten.

Der Bereitsteller ist berechtigt, derartige Daten sofort und ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden zu löschen.

Abgefragte Informationen/Daten dürfen nicht entgegen gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen bzw. entgegen den vom Anbieter der Datenbank bzw. des Dienstes diesbezüglich erlassenen Bestimmungen verwendet werden.

Sperre

Der Bereitsteller ist berechtigt, die Erbringung von Leistungen ganz oder teilweise zu verweigern (Sperre), wenn der Kunde Gesetze oder wesentliche vertragliche Pflichten, insbesondere auch solche, die der Sicherung der Funktionsfähigkeit des Dienstes oder dem Schutz Dritter dienen oder den vereinbarten Leistungsumfang betreffen, verletzt.

Die mit der Sperre verbundenen Kosten, einschließlich jene der Wiedereinschaltung, sind vom Kunden zu ersetzen.

Verfügbarkeit der Dienste von ottensheim.at

ottensheim.at ist für den Kunden grundsätzlich 24 Stunden pro Tag verfügbar, ausgenommen während notwendiger Wartungszeiten und soweit die Auslastung, Verkehrslage bzw. der Betriebszustand der für den Zugang zu ottensheim.at bzw. der Abwicklung des Dienstes in Anspruch genommenen nationalen oder internationalen Telekommunikationseinrichtungen und -netze es zulassen.

Die Nutzungsmöglichkeit und Verfügbarkeit der an ottensheim.at angeschlossenen bzw. über ottensheim.at zugänglichen Datenbanken oder Dienste von Anbietern richtet sich nach den von den Betreibern bzw. Anbietern dieser Dienste gestellten Bedingungen der Inanspruchnahme und Betriebszeiten. Die Inanspruchnahme solcher Datenbanken oder Dienste kann den Abschluss einer gesonderten Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Anbieter erfordern.

Alle über ottensheim.at angebotenen Dienste stehen grundsätzlich nur Ottensheimer Privatpersonen, Gruppen und Vereinen, bzw. Personen, die einen Bezug zu Ottensheim haben (z.B. Mitglied eines Ottensheimer Vereines sind) zur Verfügung.

Kommerzielle Nutzung kostenfreier Diensten

Alle von ottensheim.at für Privatpersonen kostenfrei zur Verfügung gestellten Dienste, dürfen NICHT für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Insbesondere dürfen private Websites keine Angebote für finanzielle Dienstleistungen oder Angebote für Produkte gegen Entgelt enthalten. Für diese Zwecke stehen unsere "Dienste für Firmen" zur Verfügung.

Ottensheim, am 6. Juli 2003